WENDEHAMMER

Am 17.7.2020 um 23:00 Uhr auf der Finissage
zur 1.Kunstausstellung im Kulturhafen-Heerdt
von Künstlern und Kunstschaffenden aus
unserem Stadtteil, waren wir uns schnell einig,
weitere Orte für Ausstellungen u. Veranstaltungen
zu finden und so Kunst einem breiten Publikum
zur zwanglosen Betrachtung in Heerdt darzustellen.

Der Blick auf den nahen Rhein
'überflog' den Wendehammer, und
sogleich, aus einer künstlerischen
Laune heraus fand sich der erste Teil
des Namens unserers Netzwerkes.

Der Wendehammer als Möglichkeit
des Richtungswechsels ergänzte
bestätigend humorvoll
diese Namen-Wahl.

Wir möchten gerne Orte finden,
an denen z.B. Gruppenausstellungen
über kurze oder längere Zeiträume im
Innen- oder Aussenbereich möglich sind.

Hier geht es uns um das Kunst-Darstellen
als nonprofit-Veranstaltung.

Widmung:
Jede Idee hat ihren Ort und ihre Zeit.
Wir betrachten uns als
'aufgesprosste flügge Saat'
der 1. Kunstausstellung 2020 im
Kultuhafen-Heerdt und bedanken uns
für den inspirativen Rahmen,
in dem wir uns finden konnten.