GILDE

Die Gilde ist der alte Begriff für:
'Vereinigung zum Schutz und zur
Förderung gemeinsamer Interessen'
[Quelle Wiktionary.org]

Des Künstler's Interresse ist das Zeigen
und Nahebringen der Kunst in den Wirkbereich
der Betrachter und damit das allgemeine
Kulturinteresse für Kunst zu 'entflammen'
sowie auch dauerhaft zu fördern.

Das mag ein heer[dt]er Wunsch sein,
der Traum ist Treibstoff der Visionen.
Das war beim 'Fliegen' nicht anders.

Wolfgang Rupek
Hiltrud Flake
Horst Surall
Mirko Akira Suzuki (M.A.S.)
Gordon Bussiek
Bella Blok
Ute Jaschke
Katrin Wiemann
Ellen Rosenthal
Richart